7 KEIMTÖTENDEN LAMPEN

Es existieren verschiedene Methoden Wannen und Trocknungskonsolen zwischen einem Waschvorgang und dem nächsten zu sterilisieren. Es ist möglich Produkte auf die Oberfläche zu zerstäuben, aber diese werden nur schwer jeden Winkel der Station erreichen und einige Nachteile mit sich bringen.

Wir haben uns für keimtötende 36-Watt-Lampen entschieden, die etwa 120 cm lang sind und über einen staub- und wasserdichten Lampenhalter verfügen der an der Decke befestigt werden und mit Ketten direkt über die Wanne oder über die Trocknungskonsole gezogen werden kann. Die Neonröhren, mit einer Spitzenemission von 253,7 Nanometer (nm) haben eine starke keimtötende Leistung, die allen Mikroorganismen, einschließlich Viren, entgegenwirkt. Es bilden sich keine widerstandsfähigen Stämme, da der Vorgang physischer Natur ist (direkte Strahlung). Der gesamte beleuchtete Bereich wird sterilisiert. Das Ein- und Ausschalten wird über einen Präsenzmelder F gesteuert, der die Geräte ausschaltet, wenn sich im Inneren der Station eine Person oder ein Tier aufhält. Das folgende Schema zeigt an, wie die 36-Watt-Lampen positioniert werden müssen. Auch eine einzige Lampe kann ausreichen, wenn diese angemessen positioniert wird.

photo



photog l



HOME PAGE

2 WANNEN, KONSOLEN, TRENNWÄNDE, DEKANTIERUNGSCHÄCHTE

3 WARMWASSERVERSORGUNG

4 DIE WARMLUFTERZEUGUNG

5 DER FLÜSSIGKEITSSAUGER (OPTION)

6 MECHANISCHER UND ELEKTRONISCHER MÜNZAUTOMAT

8 ZUSÄTZLICHE KOMPONENTEN