4 DIE WARMLUFTERZEUGUNG

Wir haben ein Trocknungssystem mit warmer Druckluft bevorzugt, das sich so gut wie möglich der Methode nähert, die in professionellen Schönheitssalons verwendet werden. In der Tat setzt ein "Saugsystem" Hunde einen höheren Stress aus und hat die Tendenz das Fell, das einem unnatürlichen Spannen und Zerren ausgesetzt ist, abzuflachen, ohne dass die Ergebnisse erzielt werden, die der Verwender erwarten könnte. Außerdem könnte die Auffangöffnung unangemessen Dimensioniert sein (sie müsste ziemlich klein sein, um der Körperkontur des Tieres folgen zu können) und der Trocknungsvorgang könnte daher recht schwierig ausfallen.

photophotp

                                  B                                                                                                         A


Unsere Ausrüstung basiert auf einem Gebläse (A) und einem Wärmetauscher (B).

Dank eines Spenders der so strukturiert ist, dass angemessene Luftdruck erzeugt wird, kann man mit einer ersten Phase der Wasserbeseitigung beginnen ("wegspritzen"), solange sich das Tier noch in der Wanne befindet und dann mit der tatsächlichen Trocknungsphase, entweder in der Wanne oder auf der Konsole fortfahren. Die beiden Phasen sind automatisch eingestellt. Das Gebläse und der Wärmetauscher werden im Einklang miteinander in Betrieb sein und, wie im Falle des Magnetventils, vom Münzautomaten gesteuert.

<====Luftgebläse rohr seitlich an der Wanne



Bitte beachten Sie: Die Gebläse können in einem Raum positioniert werden, der nicht unbedingt der Arbeitsraum ist, um somit die Lärmerzeugung beträchtlich zu reduzieren.

photow


HOME PAGE

2 WANNEN, KONSOLEN, TRENNWÄNDE, DEKANTIERUNGSCHÄCHTE

3 WARMWASSERVERSORGUNG

5 DER FLÜSSIGKEITSSAUGER (OPTION)

6 MECHANISCHER UND ELEKTRONISCHER MÜNZAUTOMAT

7 KEIMTÖTENDEN LAMPEN

8 ZUSÄTZLICHE KOMPONENTEN