3 WARMWASSERVERSORGUNG

Es empfiehlt sich einen normalen Gas-Durchlauferhitzer zu verwenden oder Speicherboiler mit angemessener Kapazität (mindestens 100 Liter für zwei Stationen). Die Wassertemperatur kann direkt am Ausfluss über einen Thermostat eingestellt werden.

Über ein üblicherweise geschlossenes 24- oder 12-Volt-Ventil, das über den Münzautomaten oder über einen aufladbaren Stecker (oder einer Karte) gesteuert wird, öffnet und schließt sich der Wasserkreislauf. Es empfiehlt sich eine Handbrause mit "Schalter" zu verwenden, um den Wasserfluss bei Bedürfnis zu unterbrechen.

photophoto

photo



HOME PAGE

2 WANNEN, KONSOLEN, TRENNWÄNDE, DEKANTIERUNGSCHÄCHTE

4 DIE WARMLUFTERZEUGUNG

5 DER FLÜSSIGKEITSSAUGER (OPTION)

6 MECHANISCHER UND ELEKTRONISCHER MÜNZAUTOMAT

7 KEIMTÖTENDEN LAMPEN

8 ZUSÄTZLICHE KOMPONENTEN